AIDAaura buchen

AIDAaura günstig buchen

AIDAaura Kreuzfahrten Impressionen

Leinen los, lassen Sie sich verzaubern von der AIDAaura.

Nachfolgend sehen Sie nur einen kleinen Ausschnitt der Eleganz und Anmutung der AIDAaura...

Kundenstimmer der AIDAaura

Das sagt Herrmann L. aus Aachen über die AIDAaura

Wir sind zwischendurch auch einmal MSC oder Costa gefahren. Aber wird sind und bleiben nunmal AIDAaura Fans. Vielleicht liegt es auch daran, dass meine Frau auch Heidi Klum Fan ist und regelmäßig GNTM schaut. Heidi war in 2003 auch Taufpatin...

Mit der AIDAaura in den Golf von Biscaya

Ihr Schiff: AIDAaura

Anzahl der Passageierdecks: 12
Anzahl der Kabinen: 633 Kabinen in unterschiedlichen Kategorien wie z.B. Balkonkabinen, Außenkabinen und Innenkabinen.
Anzahl der Passagiere: max. 1266
Restaurants/ Bars: 3 Restaurants / 5 Bars ,Unterhaltung; Sport und Wellness: u.a. Theater, Casino, Golfsimulator, Joggingparcours, Volleyballfeld, Basketball Korb, Body& Soul-Spa, Kids und Teens Club.

]Ihre Route

  • Einschiffung: Deutschland/ Hamburg
  • Tag 1: Niederlande/ Rotterdam
  • Tag 2: Niederlande/ Rotterdam
  • Tag 3: England/ London /Dover
  • Tag 4: England/ Isle of Portland
  • Tag 5: Erholung auf See
  • Tag 6: Spanien/ Gijon
  • Tag 7: Spanien/ Bilbao
  • Tag 8: Frankreich/ Le Verdon
  • Tag 9: Frankreich/ Brest
  • Tag 10: Frankreich/ Brest
  • Tag 11: Frankreich/ Saint-Malo
  • Tag 12: Frankreich/ Honfleur
  • Tag 13: Erholung auf See
  • Tag 14: Deutschland/ Hamburg (Ausschiffung)

Am Abend der Einschiffung, legt die AIDAaura mit Kurs auf Rotterdam ab. Sie erreichen Rotterdam am darauffolgenden Abend. Ihr Schiff bleibt über Nacht im Hafen und Sie haben den ganzen nächsten Tag Zeit die Stadt und die Umgebung Rotterdams bei Ausflügen zu erkunden. Sehenswert in Rotterdam sind die historischen Gebäude hinter dem Stadtbahnhof und die Willmesbrücke, welche stark der Golden Gate Bridge in San Francisco ähnelt. Bei anderen Landgängen haben Sie die Möglichkeit sich das nahegelegene Amsterdam mit seinen unzähligen Grachten und Museen anzuschauen. Ihre Reise geht in Richtung England/ Dover weiter. Von Dover aus können Sie viele Ausflüge unternehmen. Besichtigen Sie die mächtige Festungsanlage Dover Castle oder machen Sie einen Abstecher nach London, wo eine große Zahl an Sehenswürdigkeiten auf Sie warten, wie zum Beispiel der Buckingham Palace und das London Eye.

An Tag 4 erreichen Sie die Isle of Portland.  Genießen Sie die Natur, die für die hellen Kalksteinfelsen berühmt ist. Der nächste Tag steht ganz im Zeichen der Erholung auf See. Besuchen Sie das Body & Soul Spa und lassen Sie sich bei einer Massage verwöhnen. Ihr nächster Stopp ist die spanische Stadt Gijón, die auch bekannt ist als die Hauptstadt der Costa Verde. Hier gibt es viele Ausstellungen und Museen die auf einen Besuch warten, bevor Ihr schwimmendes Hotel Sie abends weiter nach Bilbao bringt. Schlendern Sie durch die lebhafte Altstadt von Bilbao und lassen Sie die unterschiedlichen Architekturepochen auf sich wirken. Weitere Highlights sind das Guggenheim Museum und die Metrobahnhöfen. Ein weiteres Spektakel ist die Fahrt mit der ältesten Schwebefähre der Welt.

Ihre Fahrt geht am Abend mit der AIDAaura weiter nach Le Verdon.  Die Region ist bekannt für Ihre Rotweine, denn die Stadt Bordeaux ist nur 95 km von Le Verdon entfernt. Besuchen Sie doch eines der zahlreichen Weingüter bei einem Landausflug. Ihr nächstes Ziel ist die französische Stadt Brest. Ihr schwimmendes Hotel liegt über Nacht im Hafen, der nur von wenigen Kreuzfahrtschiffen angelaufen wird. Sehr eindrucksvoll sind das Marinemuseum und die malerische Landschaft der Bretagne. Wandern Sie bei einem Landausflug auf den Spuren von Asterix und Obelix, denn an der Küste und den historischen Kultstätten sind zahlreiche Hinkelsteine der Gallier zu sehen, welche den Römern das Leben schwer machten.

An Tag 11 erreichen Sie die Stadt Saint-Malo. Bummeln Sie durch die von einer mächtigen Festungsmauer umgebenen malerischen Altstadt und lassen Sie sich von den Stadthäusern, kleinen Gassen und Plätzen verzaubern. Ein weiteres Highlight der Region ist das Kloster des Mont-Saint-Michel, welches auf einem Felsen vor der Küste erbaut wurde und von einer prächtigen Kathedrale gekrönt wird. Die Felseninsel ist mit einer Brücke zum Festland verbunden, worüber sich die Inselspitze erreichen lässt. Abends legt die AIDAaura mit Kurs auf Honfleur ab. Honfleur kann auf eine tausend Jahre alte Geschichte zurückblicken. Eine moderne Sehenswürdigkeit ist die Brücke Pont de Normandie, welche Le Havre und Honfleur verbindet. Von hier aus ist es nicht weit zur französischen Hauptstadt Paris. Besuchen Sie die Stadt der Liebe doch bei einem Ausflug und steigen Sie auf den Eiffelturm, worüber Sie die ganze Stadt überblicken können. Genießen Sie Ihren letzten Tag auf See und lassen Sie sich noch einmal verwöhnen und die Reise Revue passieren, bevor Sie am Morgen Hamburg erreichen. Wir hoffen, dass Ihnen diese Route der AIDAaura gefällt und wir Sie bald an Bord empfangen dürfen.

AIDAaura Deckspläne
AIDAaura decksplan.pdf (223,8 KiB)
RENT A DOC, Kreuzfahrt mit persönlicher Arztbegleitung